Mit dem Wetter ändert sich auch die Mode.

Unsere hellen Sneakers landen im Schrank und die Herbstschuhe kommen wieder zum Einsatz. Wir freuen uns auf heißen Tee und ausgedehnte Spaziergänge durch die bunten Wälder. Das Herbstwetter ist aber nicht nur gemütlich und romantisch, denn mit diesen nasskalten Wetterbedingungen kommen auch die Regenschauer und der Matsch. Deine Schuhe sind dann einigen Strapazen ausgesetzt und sollten anständig gepflegt werden, damit du nicht plötzlich mit kalten Füßen im Regen stehst.

SmellWell Schuhpflege

Wenn die Herbst- und Winterschuhe mehrere Monate lang im Schrank standen, brauchen sie häufig ein wenig Zuwendung, bevor sie wieder zur Tat schreiten können. Mit entsprechenden Mitteln kannst du Kratzer beseitigen sowie alte Wachsschichten und Schmutzreste entfernen, um deine Schuhe wieder auf Hochglanz zu polieren. Für welche Pflegeprodukte du dich entscheidest, hängt von dem Material deines Schuhs ab. Für die schnelle Pflege empfiehlt sich bei Lackleder ein einfaches Tuch, Glattleder bringst du mit alten Nylonstrümpfen wieder zum Strahlen. Bei groben Verschmutzungen solltest du dagegen zu einem passenden Pflegemittel greifen, einige Schuhe kannst du sogar per Kurzwaschgang in der Waschmaschine reinigen.

SmellWell Schuhpflege

Waren die Schuhe über einen längeren Zeitraum nicht in Gebrauch, können außerdem unangenehme Gerüche entstehen. Hier hilft SmellWell: es kann diese Gerüche schnell und unkompliziert neutralisieren. Du kannst die Kissen dafür einfach für einige Stunden in deinen Schuh legen, schon duften die Schuhe wieder angenehm. Auch Schweißfüße können im Herbst und Winter ein Problem sein, denn stundenlanges Tragen und dicke Socken sorgen häufig für Geruchsbildung. Auch hier ist SmellWell zur Stelle und beseitigt die unschönen Gerüche zuverlässig.

Dein Schuh ist gereinigt, duftet wie neu und ist voll einsatzfähig für die nächsten Herbstspaziergänge.

SmellWell Schuhpflege